www.proliberal.com

www.pro-liberal.com

 

deutsch English français

Sehr geehrte Damen und Herren,

herzlich willkommen auf meiner neu gestalteten Website www.proliberal.com. Diese Site wurde bereits im Jahre 2000 unter dem Namen "www.pro-religionsfreiheit.de" veröffentlicht, aber eine Überarbeitung der Themen wurde erforderlich. Diese Website ist noch unter Bearbeitung, wegen ihres großen Umfangs möchte ich daher noch um weitere Geduld bitten. Immerhin kann ich Ihnen schon einige Themen, darunter auch neue, anbieten.

Das beherrschende Thema ist die Verletzung der Religionsfreiheit und der allgemeinen Menschenrechte in der Bundesrepublik Deutschland von heute. Wichtige Punke sind zudem Geburtenkontrolle und Bevölkerungsreduktion.

Auch Ihre Meinung ist gefragt!

Dank für Ihr Interesse, Joachim Koßmann

Was gibt´s Neues?

Letzte Aktuallisierung: 18.5. 2015

BESCHNEIDUNGEN VERBIETEN!

Eine Initiative für die Durchsetzung des Rechtes auf religiöse Selbstbestimmung für alle Menschen.

NEU: Gericht erklärt zum ersten mal Beschneidungen als rechtswidrig!

Hinweis: Das obige Foto darf ohne besondere Genehmigung reproduziert and anderweitig verwendet werden, dabei darf die Schrift nicht entfernt werden.
Alternativ ist auch eine Version des Bildes mit weißer Inschrift hier kopierbar!


DIE THEMENBEREICHE:

GRUNDSATZFRAGEN

Grundsätze des Rechtsstaates

Menschenrechte / Freiheitsrechte - Definition und Abgrenzung

"Antisemitismus" Judenfeindlichkeit

Bevölkerungsreduktion Geburtenkontrolle
unseriöse Kinderschutzorganisationen
Die Situation von Kindern in der BR Deutschland

Staatliche Kirchenfinanzierung in der BR Deutschland und der Republik Österreich

...durch Kirchensteuern, staatliche Subventionen etc...

NEU: Volkswirtschaftlicher Nutzen durch Religionausübung?

   

RELIGION
Gottesexistenz
Evolution
ein Gespräch mit einem Kind
, Religionsfreiheit,
Beschneidungen verbieten Neu: Erfahrungsbericht eines Betroffenen
DER ISLAM
Update vom 17.5. 2015
DAS CHRISTENTUM,
Vergleich Islam / Christentum

DAS JUDENTUM
"ANTISEMITISMUS"
HABEN DIE ZIONISTEN DEN NAZI - VÖLKERMORD PROVOZIERT?
Eine multireligiöse Gesellschaft?

Der deutsche Islam

VERGANGENHEITSBEWÄLTIGUNG

RELIGIONSAUSÜBUNG IN DER ÖFFENTLICHKEIZT?
Volkswirtschaftlicher Nutzen der Religionsausübung?

DEUTSCHLAND INTERN
Migranten - ein Erfahrungsbericht

Integration oder Aufbau einer multikulturellen Gesellschaft?Eine multireligiöse Gesellschaft?
VERGANGENHEITSBEWÄLTIGUNG

Der deutsche Islam
100 Jahre Demokratie in Deutschland - Eine Zwischenbilanz
Wie könnte sich ein friedliches Zusammenleben in einer multikulturellen Gesellschaft von Atheisten, Christen, Moslems, religiösen Juden etc. küntig gestalten?


Forderung nach Gleichbehandlung der Kirchen / Religionsgemeinschaften mit Nachfolgeorganidsationen der NSDAP

NEU: ZWANGSARBEIT IN DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND


Deutsches politisches Strafrecht
§ 166 StGB "Gotteslästerungsparagraph"
§ 130 StGB Volksverhetzung
§ 86a StGB Kennzeichen verfassungwidriger Organisationen

Ausflug in´s Zivilrecht: Das Antidiskriminierungsgesetz

Verletzungen der Meinungsfreiheit - Sammlung konkreter Fallbeispiele

Grenzen der Meinungsfreiheit

Meinungsfreiheit - persönliche Erfahrungen

   
LINKS zu meinen anderen Websites

 

GÄSTEBUCH

 

Kontakt / Impressum