...dargestellt am Beispiel
der Stadt Bochum und Wattenscheid
Der Bergbau ist schon lange Geschichte, der Fluß, der der bedeutensten Industrieregion Europas den Namen gab, ist wieder renaturiert: Die Ruhr.
Im mittleren Süden des Ruhrgebiets, dort wo der Kohleabbau seinen Anfang nahm, finden wir Bochum, die einst größte Bergbaustadt Europas. Der Strukturwandel ist weitgehend abgeschlossen, der Bergbau ist Geschichte. Ein Opel - Werk wurde gegründet, Bochum besitzt die erste Universität des Ruhrgebietes und ist zwischenzeitlich zu einem modernen Dienstleistungs- und Kulturzentrum geworden.
Profitiert hat Bochum zudem durch die Eingemeindung der Stadt Wattenscheid, was der Stadt Wattenscheid allerdings gar nicht so gut bekommen ist...
Ein Weltstadt - Image wird jedoch keine Ruhrgebietsstadt erreichen können. Das Ruhrgebiet ist und bleibt Provinz. Im Ruhrgebiet wird gearbeitet und in der Weltstadt Düsseldorf wird das Geld wieder ausgegeben.
Für einen höheren Anspruch der Stadt Bochum und Wattenscheid spricht hingegen die etwas unterdurchschittlich hohe Zahl der Kirchen: 396.000 Bochumer/innen und Wattenscheider/innen müssen sich 91 Kirchen teilen:
BO Kirchharpen ev. ...........BO Riemke Mitte kath. .............BO Gerthe kath. .............BO Kirchharpen kath.
WAT Günnigfeld kath. .............. WAT Günnigfeld ev. ....................... BO Hordel kath. ...........BO Hordel ev.
BO Hamme / an der Autobahn ev. ........BO Hamme ev. .....BO Kohlenstraße kath. ..............BO Stahlhausen kath.
BO Mitte kath. ..............BO Linden kath. .........................BO Hamme kath. ...............BO Schmechtingstal kath.
BO Mitte kath. .......BO Schmechtingstal ev. ........................BO Mitte kath. ...........BO Linden ev.
WAT Westenfeld kath. ............. BO Hamme ev. .....................BO Grumme ev. .............. BO am Planetarium ev.
BO Stahlhausen ev... BO Castroper Straße kath. ....BO Mitte Christuskirche ev. ....BO Weitmar kath.
BO Weitmar ev. ............. BO Mitte kath. ....................BO Dahlhausen ev. ...............WAT Leithe kath.
BO Grumme ev. ..............................WAT Leithe ev. .........WAT Höntrop Nord kath. ..........WAT Sevinghausen kath.
BO Dahlhausen kath. ................WAT Höntrop Nord ev. ...........BO Sundern ev. ..............WAT Westenfeld kath.
BO Gerthe ev. ......................BO Oberdahlhausen kath..... WAT Mitte alte ev. Kirche .. BO Oberdahlhausen ev.
WAT Eppendorf Nord ev. ...... WAT Höntrop Eiberg ev. ........WAT Eppendorf kath. ...............WAT Eppendorf ev.
WAT Höntpo - Eiberg kath. ....BO Stiepel Dorfkirche ev. ...WAT Eppendorf Nord kath. ..BO Langendreer West kath.
BO Langendree Mitte ev. .........BO Langendreer West ev. ..............BO Werne ev. ...........................BO Werne kath.
BO Hiltrop kath. ...................WAT Mitte ev. ................... BO Hiltrop ev. ...................WAT Mitte kath.
BO Steinkuhl / Laerheide kath...BO Ruhr Universiät ökumenische Kirche ..BO Hustadt kath................... BO Hustadt ev.
Lassen Sie sich nicht täuschen! Manche Kirchen sehen gar nicht mehr wie Kirchen aus!
BO Ehrenfeld ev. ....................BO an der Alleestr. kath..........BO am Schauspielhaus ev. .BO Wiemelhausen Süd kath.
BO Wiemelhausen ev. .........BO Wiemelhausen kath. ...........WAT St. Pius kath. ............ BO an Alleestr. ev.
BO Altenbochum ev. ... BO Altenbochum kath. ...BO Kornharpen ökomenische Kirche ..BO Mitte Altenbochum kath.
BO Kathehardt ev. ............BO Kalthehardt kath. ...............BO Somborn kath. .................BO Somborn ev.
BO Hofstede kath. ..........................BO Riemke ev. ............BO Brenschede ev. .......BO Stiepel Wallfahrtskirche kath.
BO Laer kath. .......................BO Laer ev. ...........BO Langendreer Süd ev. .........BO Neuling ev.

......BO Neuling kath. .................BO Langendreer Süd kath. .......BO Mitte Marienkirche kath.
Haben Sie immer noch Zweifel, daß die Kirche sinnlos unser Geld verplempert?
zurück zu "Was macht die Kirche mit unserem Geld?"