Was nutzt schon ein einzelner Kirchenaustritt?
1
2
4
8
16
32
64
128
256
512
1.024
2.048
4.096
8.192
16.384
32.768
65.536
131.072
262.144
524.288
1.048.576
2.097.152
4.194.304
8.388.608
16.777.216
33.554.432
67.108.864
134.217.728
268.435.456
536.870.912
1.073.741.824

"Ich als Einzelner bin doch schwach, was kann ich denn da schon bewirken?"

Es gibt keinen Grund für solch resignierende Einstellungen. Sie können ziemlich viel bewirken. Eine achtlose weggeworfene Zigarrette kann einen Steppenbrand verursachen, ein kleiner Kieselstein kann im Gebirge eine Geröllawine auslösen. Sie kennen das bekannte Dominostein - System. Ein Stein kippt um, der dann wieder den nächsten umstößt...

Machen Sie also aus Ihrem Kirchenaustritt kein Geheimnis. Wenn Sie mit Ihrem neuen Auto zufrieden sind, werden Sie es weitererzählen. Sie machen Propaganda für Ihre Lieblingspartei, für Ihren Friseur, und Sie tragen Marken - Kleidung mit gut sichtbaren Werbeaufdrucken.

All das machen Sie, und Sie sind sich dessen oft gar nicht bewußt. Sie wollen mit Ihren Ratschlägen anderen Menschen Gutes tun und ihnen helfen, richtige Entscheidungen zu treffen.

Also, machen Sie es gleichermaßen beim Kirchenaustritt. Argumente dafür gibt es mehr als genug.

Links:
Idealisierte Darstellung eines sogenannten Schneeballsystems. Im Wirtschaftsleben gelten Schneeballsysteme als unseriös, weil sie nur auf Wachstum basieren und von den neu dazugewonnenen Mitgliedern finanziert werden. Deshalb brechen solche Systeme rasch zusammen.

In unserem Fall ist es jedoch anders: Jedes neue Kirchenaussteiger profitiert im gleichen Umfang wie seine Vorgänger. Wir können daher erfolgreich eine Kirchenaustrittswelle nach diesem System auslösen. Die Basisarbeit funktioniert!

Homepage