Fragebogen: warum ich Kirchenmitglied bin
Bitte beurteilen Sie selbst, in wie weit Sie den folgenden Aussagen zustimmen können:
Ich bin Kirchenmitglied weil...
...ich getauft bin und religiös erzogen wurde.

...ich eine positive Einstellung gegenüber der Institution der Kirche habe.

...ich in meiner Kirchengemeinde aktiv mitarbeite und mich dort wohl und geborgen fühle.

...ich kritisch gegenüber meiner Kirche eingestellt bin. Aber ich möchte mich meiner Verantwortung stellen und für Reformen arbeiten.
 
...ich Christ bin.

...mich die christliche Moral überzeugt.

...die Kirche vielen Menschen in der Not hilft und soziale Einrichtungen unterhält.


...ich kirchlich heiraten will.

...ich aus beruflichen Gründen nicht aus der Kirche austreten kann.

...ich dereinst von einem Pfarrer beerdigt werden will.

...ich nie darüber nachgedacht habe, also eigentlich nur aus Gewohnheit.

...ich Europa vor dem Vordringen des Islam schützen will.

...meine Kinder getauft werden sollen, damit sie nicht als Außenseiter aufwachsen müssen.

...die Kirche auch weiterhin eine wichtige Rolle in der Gesellschaft spielen soll, denn sie ist staats- und demokratietragend.

...ich aus familiären Gründen nicht aus der Kirche austreten kann.

...ich sowieso keine Steuern zahle, bin nicht erwerbstätig (z. B. "nur" Hausfrau).

Auflösung